Zum Inhalt springen

Datenschutz

Datenschutzinformationen für Website-Nutzer

Letztes Update November 2020

Mit Ihrem Besuch unserer OLEOVital Websites erhebt und verwendet Fresenius Kabi Austria GmbH („wir“) Ihre personenbezogenen Daten.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website.

Wir weisen Sie auch darauf hin, dass unsere Websites Links zu externen Seiten enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Außerdem können einige unserer lokalen Websites der Fresenius Kabi Tochtergesellschaften unterschiedliche Datenschutzerklärungen enthalten. Ihr Besuch solcher Websites unterliegt der jeweiligen Datenschutzerklärung dieser Website.

Wieso wir Ihre Daten erheben und verwenden

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Um Ihre Anfrage oder Ihren Antrag zu validieren, zu bearbeiten und zu beantworten
  • Um unsere Compliance-Anforderungen gemäß Pharmakovigilanz- und Arzneimittelgesetze zu erfüllen
  • Damit die Website für das Gerät funktioniert, auf dem Sie sie nutzen
  • Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und Ihre Nutzer-Erfahrung zu verbessern
  • Um unsere Website zu optimieren

Welche Daten wir erheben und wie

Wir können Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Situationen erheben und verwenden:

Durch den Besuch unserer Website

Wir erfassen bestimmte Daten während Ihres Besuchs auf unserer Website. Wir tun dies, um die Website, die für das von Ihnen verwendete Gerät optimiert ist, mit all seinen Funktionen darzustellen, oder um Ihre Präferenzen für Ihre aktuellen oder künftigen Browsersitzungen zu speichern.

Die folgenden Internetprotokolldaten werden routinemäßig während des Besuches unserer Websites erfasst:

  • der Name Ihres Dienstanbieters (IP-Adresse)
  • die Website, die Sie auf unsere Website geleitet hat
  • die besuchten Seiten
  • Ihr Webbrowsertyp und
  • Datum und Dauer Ihres Besuchs.

Ihre IP-Adresse wird pseudonymisiert verarbeitet, indem die letzten drei Ziffern gelöscht werden. So können wir Sie nicht mehr direkt als Person identifizieren.

Informationen, die wir durch Verwendung von Cookies erheben

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal von Ihrem Webbrowser auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Sie haben das Recht, die Verwendung von Cookies für diese Website abzulehnen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Einstellungen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise nicht den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen können, wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht akzeptieren. Wenn Sie Cookies löschen möchten, müssen Sie möglicherweise bestimmte Abfragen erneut bestätigen.

Ihre Cookie-Einstellungen sind immer auf den von Ihnen verwendeten Webbrowser bezogen und die Einstellungen haben keine Auswirkungen, wenn Sie bei Ihrer nächsten Nutzung dieser Website einen anderen Webbrowser verwenden. Alternativ können Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers oder Ihres mobilen Geräts verwalten. Hier können Sie jederzeit Cookies nach eigenem Ermessen löschen.

Wir verwenden folgende Cookies:

Notwendige Cookies

Diese Art von Cookies ist erforderlich, damit die Website funktioniert. Diese werden nur während Ihrer Sitzung von uns verwendet und sind sogenannte First Party Sitzungs-Cookies.

Sie helfen dabei, das Laden der Seite zu beschleunigen und die Anzahl der von einem Nutzer ausgehenden Sitzungen zu begrenzen, um eine Überlastung der Website zu verhindern.

Diese Cookies sind nur während der Sitzung gültig und werden automatisch nach dem Schließen Ihres Browsers gelöscht.

Funktionale Cookies

Funktionale Cookies speichern die Entscheidungen, die Sie beim Besuch dieser Website treffen, um Ihnen eine verbesserte Funktionalität und persönliche Funktionen zu bieten.

Wir verwenden auch einen sog. „Benachrichtigungs-Cookie“, dieser Cookie speichert Ihre Entscheidung in Bezug auf die Verwendung von Cookies, ob Sie also der Verwendung von Cookies auf unserer Website zugestimmt haben oder nicht. Diese Entscheidung wird automatisch gespeichert, wenn Sie auf eine der beiden verfügbaren Optionen klicken. Ihre Annahme unserer Cookies wird für ein Jahr ab dem Datum der Annahme gespeichert. Wenn Sie sich entscheiden, unsere Cookies abzulehnen, wird Ihre Entscheidung für 30 Tage gespeichert. Während dieser Zeit wird das Cookie-Informationsbanner nicht erneut angezeigt.

Analytische-Cookies

Analyse-Cookies ermöglichen es uns, zu analysieren, wie die Website verwendet wird. Somit können wir die Performance optimieren und die Nutzer-Erfahrung verbessern. Unsere Website verwendet Matomo, früher Piwik, ein Open-Source-Webanalyse-Tool. Mit diesem Tool erfassen wir, wie oft Besucher einzelne Seiten unserer Website nutzen, welche Seiten unsere Besucher am häufigsten besuchen und ob sie Fehlermeldungen von unseren Seiten erhalten. Ihre IP-Adresse wird pseudonymisiert bearbeitet, indem die letzten drei Ziffern gelöscht werden. So können wir Sie nicht mehr direkt als Person identifizieren. Die Software von Matomo läuft auf Servern unseres internen Fresenius Dienstleisters in Deutschland und jene durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf dem Server unseres Auftragsdatenverarbeiters in Deutschland gespeichert. Die übertragene IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Wir werden diese Daten innerhalb von drei Jahren löschen.

Social-Media-Cookies

Wenn Sie bei den Social-Media-Feeds auf „Ich stimme zu“ klicken, wird ein Social-Media-Cookie gesetzt. Sie können dann die Aktivitätsströme unserer Corporate-Social-Media-Kanäle sehen, die auf unserer Website eingebettet sind. Ihre Zustimmung wird für die Dauer Ihres Besuchs durch unseren „Social Media Streams“-Cookie gespeichert.

Aktivierung von Social-Media-Plugins und Activity-Feeds

Wenn Sie Plugins oder Activity-Feeds der Anbieter sozialer Medien aktivieren (wie zum Beispiel Facebook, Twitter, YouTube, LinkedIn, Instagram oder WhatsApp), verbindet sich Ihr Browser mit den Servern der jeweiligen Anbieter und Ihre benutzerspezifischen Daten werden an diese Anbieter gesendet.

Wenn Sie gleichzeitig in einem sozialen Netzwerk eines der vorgenannten Anbieter eingeloggt sind, ist es außerdem möglich, dass der jeweilige Anbieter zeitgleich Ihre Aktivität mit Ihrem Benutzerkonto verlinkt.

Aktvierung von Activity-Feeds

Wenn Sie den Activity-Feed durch Anklicken der inaktiven Maske auf unserer Website aktivieren, verbindet sich Ihr Browser mit den Servern der jeweiligen Anbieter und Ihre benutzerspezifischen Daten (wie nachstehend aufgeführt) werden an den jeweiligen Anbieter gesendet. Bitte beachten Sie, dass beim Anklicken der Maske automatisch ein Cookie gesetzt wird, das für die Dauer Ihrer Browsersitzung gespeichert wird. Die Maske wird Ihnen innerhalb dieses Zeitraums nicht mehr angezeigt.

 

Fresenius Kabi hat keinen Einfluss auf den Umfang oder die Art der Daten, die aufgrund der Aktivierung der Plugins oder Activity-Feeds übermittelt werden. Darüber hinaus können weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn Sie weitere Informationen über den Umfang der erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten, den Zweck der Datenverarbeitung sowie Ihre jeweiligen Rechte und Konfigurierungsoptionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre (einschließlich des Rechts auf Widerruf Ihrer Einwilligung) wünschen, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung der jeweiligen sozialen Netzwerke:

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wir erfassen und verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung gestellt haben, zum Beispiel beim Ausfüllen von Online-Formularen oder wenn Sie uns über andere Kommunikationsmittel wie E-Mail, Telefon oder Post kontaktieren. Solche Daten umfassen alle Daten, die Sie ausfüllen/zur Verfügung stellen, einschließlich:

  • Vor- und Nachname
  • Geschlecht
  • Kontakt- und Adressinformationen (einschließlich Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer)
  • Aufenthaltsland
  • Firma
  • Beruf
  • Art der Anfrage und mögliche weitere Informationen zur Beantwortung Ihrer Anfrage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß einer oder mehrerer der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Sie haben uns Ihre Zustimmung zur beabsichtigten Verarbeitung oder internationalen Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben (Art. 6.1 a und Art. 49.1 a DSGVO). Dies ist der Fall bei Cookies, und wenn Sie uns Daten im Zusammenhang mit einer Anfrage an ein Fresenius Kabi-Unternehmen zur Verfügung stellen
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen (Art. 6.1 c DSGVO). Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn uns unerwünschte Ereignisse gemeldet werden
  • Die Verarbeitung ist für die Wahrung der berechtigten Interessen von uns oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, (Art. 6.1 f DSGVO). Diese berechtigten Interessen sind:
    • Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
    • Bereitstellung von Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen über eine funktionierende und optimierte Website.

Wir teilen Ihre Daten

Wir arbeiten mit anderen Organisationen zusammen, um unsere Ziele zu erreichen. Daher können wir Ihre personenbezogenen Daten teilweise oder vollständig an andere Organisationen senden.

Solche Empfänger sind:

  • Andere Unternehmen der Fresenius-Gruppe, wenn eine solche Übermittlung personenbezogener Daten für den jeweiligen Zweck erforderlich ist (siehe Übersicht der Standorte , an denen Unternehmen der Fresenius-Kabi-Gruppe tätig sind)
  • Dienstleister, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten (z. B. für Hosting- oder Wartungsdienste) und unseren Anweisungen hinsichtlich dieser Verarbeitung Folge leisten müssen; diese Dienstleister dürfen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für unsere Zwecke verwenden.
  • Behörden, Gerichte, Parteien eines Rechtsstreits, sofern wir aufgrund geltenden Rechts, geltender Vorschriften, rechtlicher Verfahren oder durchsetzbarer behördlicher Anordnungen dazu verpflichtet sind.
  • Professionelle Berater oder Prüfer, wie Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Versicherer, Banken und sonstige externe professionelle Berater in den Ländern, in denen wir tätig sind.

 Internationale Datenübermittlung

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Drittländer (Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums) ist, mit Ausnahme Ihrer Anfragen, nicht vorgesehen. Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, leiten wir diese, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, wie von Ihnen angegeben, an Ihren Ansprechpartner vor Ort weiter. Wenn sich ein solcher lokaler Kontakt in einem Drittland befindet, werden wir die Daten basierend auf Ihrer Einwilligung übermitteln.

Wie lange speichern wir Ihre Daten

Ihre Kontaktdaten werden bis zu sechs Monate nach Abschluss der Anfrage gespeichert, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung, Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

Über Cookies gesammelte Informationen werden gespeichert, solange das Cookie, wie oben erläutert, gültig ist.

Anträge, Anfragen und Beschwerden

Abhängig von der Situation haben Sie bestimmte Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten einzufordern
  • Ihre personenbezogenen Daten berichtigen zu lassen
  • Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken
  • Auf Datenübertragbarkeit
  • Aus für Ihre Situation spezifischen Gründen Widerspruch zu erheben

Sie können diese Rechte online über die Verwendung des Datenschutz-Kontaktformulars ausüben.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei unserem Datenschutzbeauftragten oder der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Datenschutzbeauftragter:

Gerhard Gangl

Fresenius Kabi Austria GmbH
Hafnerstraße 36
8055 Graz
Austria
datenschutz.austria@fresenius-kabi.com

oder telefonisch unter

0316/249-1527

Weitere Informationen für bestimmte Situationen

Anforderungen für die Bereitstellung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten sind erforderlich, um die Website für Sie zugänglich zu machen und Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben, funktioniert die Website nicht und wir können Ihre Anfrage möglicherweise nicht beantworten oder ordnungsgemäß bearbeiten.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Da sich unsere Erhebung und Verwendung Ihrer Daten im Laufe der Zeit ändern kann, so ändern wir auch diese Datenschutzerklärung, um unsere Datenverarbeitungspraktiken immer korrekt widerzuspiegeln. Wir empfehlen Ihnen, dies von Zeit zu Zeit zu überprüfen.

Verantwortlicher und Kontakt

Der Verantwortliche für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist:

Gerhard Gangl

Fresenius Kabi Austria GmbH
Hafnerstraße 36
8055 Graz
Austria
datenschutz.austria@fresenius-kabi.com

oder telefonisch unter

0316/249-1527